Radiästhetische Eigenschaften zeigen uns das Unsichtbare von allem Stofflichen


Orte Plätze Gipfel Höhlen

Schrüfer Energie Balance arbeitet mit Energien dieser Bereiche:

Pflanzen, Tiere
Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Kornkreis 2020 in Fischen a. A.
Kornkreis 2021 Buchendorf
Gebäude, Kirchen, Türme
Mineralien
Technik

_____________________________________________



Tischoferhöhle bei Kufstein

Schrüfer Energie Balance - Eigenschaften und
Anwendung


Quellenangaben

Erläuterung der Abkürzungen

Vorgehensweise beim muten/
ermitteln von Frequenzen und Eigenschaften

Vita Schrüfer

email: mut@dienst-leistungs.net


______________________________________________

Ringheiligtum Pömmelte


Ringheiligtum Pömmelte - Alter ca. 5500 Jahre - Die Holzpallisaden wurden rekonstruiert - Mutung der Eigenschaften am 10.7.2021 - 6 Stunden nach Neumond
Pömmelte ist ein Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis und liegt in der Nähe der Elbe in Sachsen-Anhalt.

Auf einer Achse liegen:
Trondheim (Norwegen), Oslo (Norwegen), Fehmarn (Megalith "Grab" Hinrichsberg), Ringheiligtum Pömmelte, Sonnenobservatorium Gosek, (Kiefersfelden), Venedig, San Marino, Rom, Tripolis.

Auf einer 2. Achse liegen:
Smola (Insel vor Norwegen mit über 20 mtr großen Megalithen (Satellit)), Fehmarn (Megalith Monument Aversteen), Ringheiligtum Pömmelte,
(Goseck liegt nicht auf dieser Linie), Burghausen, das Himmelsloch in der Mittagsscharte auf dem Untersberg, Triest, die Meerenge von Messina zwischen Italien und Sizilien und im Süden von Libyen, eine dunkle Fläche (Satellit), mit großen runden Veränderungen, wie auf dem Mond.

0,70 - K, L, Yang - Von allen Punkten der hier hervorgehobenen Kreise und Punkte besteht eine direkte Verbindung zum Erdmittelpunkt.
2,00 - S, R, Yin - Hellgolden erstrahlende Lichtsäule von der Erdmitte über die Mitte des Ringheiligtum von Pömmelte zur Himmelsmitte.
2,60 - K, L - Spiralförmige Muster winden sich nach oben und nach unten. Ihr Durchmesser entspricht dem Durchmesser des Palisadenkreises.
3,10 - K, R, Yin - Eine bläulich schimmernde Wasserenergiesäule sprudelt zur Himmelsmitte. Ihr Durchmesser beträgt etwa einen Meter.
3,10 - I, L, Yang - Grüne Heilenergie aus überall im Universum strömt durch die Mitte des Ringheiligtum von Pömmelte in die Mitte der Erde.
3,60 - I, R - Rote Feuerenergien strömen über den ganzen Erdball. Sie sammeln sich in der Mitte des Ringheiligtums von Pömmelte und strömen hinauf zur Mitte des Universums.
6,00 - K, L - Eine rote Flamme, umgeben von grünem Licht, strömt von der Mitte des Ringheiligtum Pömmelte nach oben und nach unten.
7,40 - S, R - Die Weltenachse, die Axis Mundi, erstrahlt aus der Wirbelsäule der Person, die bei dieser Frequenz, 6 Stunden nach Neumond, exakt in der Mitte des Ringheiligtum von Pömmelte steht.
8,50 - S, R - Ein hellblau glitzernder Ball schwebt über dem Ringheiligtum. Sein Durchmeser entspricht dem äußeren Pallisadenring des Ringheiligtum. Seine Mitte schwebt etwa 1 1/2 x dieses Durchmessers darüber.
11,00 - K, R - Diese Frequenz aktiviert eine Feuerspirale zum Himmel. Ihr Durchmesser beträgt 2/3 des inneren Ringes aus Pallisaden.
11,40 - S, L - Diese Frequenz saugt alle Energien in sich zusammen in den Urpunkt aus dem einst alles entstand.
23,30 - K, L - Stark saugende Kraft zum Himmel.
26,60 - K, R - Stark saugende Kraft zur Mitte der Erde.
28,20 - I, U - Starkes Pulsieren in Form der Bodenwellen des Ringheiligtum von Pömmelte.

Eigene Mutungen der Reise nach Fehmarn 2021:
Ringheiligtum Pömmelte - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Megalithgrab von Albertsdorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Langbett Großenbrode - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Hinrichsberg Langbett - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Bauernhaus der Familie Kühlsen in Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Bittersüßer Nachtschatten - in - Pflanzen, Tiere
Ostsee - in - Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Blasentang - in - Pflanzen, Tiere
Thingplatz Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Weitere Plätze aus großartigen Ringen finden Sie hier:
Kornkreis 2020 in Fischen am Ammersee
Kornkreis 2021 in Buchendorf, südwestlich von München
_______________________________________________________________________

Sonnenobservatorium Goseck


Sonnenobservatorium Goseck - Alter ca. 6900 bis 7500 Jahre - Die Holzpallisaden wurden rekonstruiert - Mutung der Eigenschaften am 25.8.2021
Goseck liegt in Sachsen-Anhalt an der Saale, ca. 46 km west-südwestlich von Leipzig.

Es liegt ca. 100 km exakt südlich des Ringheiligtum von Pömmelte.
Das Sonnenobservatorium Goseck ist ca. 33 km ost-südöstlich des Fundortes der Himmelsscheibe von Nebra. Dort befindet sich ebenfalls eine kreisrunde Ringwall Anlage aus der Eisenzeit, Alter ca.3000 Jahre.
Es liegt ca. 23 km süd-südöstlich des Grabmals der Dolmengöttin auf der Langeneichstätter Warte. Dies ist eine Megalith "Grab" Anlage auf einem Hügel mit einem runden Turm in der Mitte.
Die Form des Turm ist in dieser Gegend noch an anderen Orten zu finden. Einheimische bezeichnen dies als alte Pulvertürme. Die Wissenschaft sieht in diesem Turm ein Observatorium.

Auf einer Achse liegen:
Trondheim (Norwegen), Oslo (Norwegen), Fehmarn (Megalith "Grab" Hinrichsberg), Ringheiligtum Pömmelte, Sonnenobservatorium Gosek, (Kiefersfelden), Venedig, San Marino, Rom, Tripolis.

Auf einer 2. Achse liegen:
Smola (Insel vor Norwegen mit über 20 mtr großen Megalithen (Satellit)), Fehmarn (Megalith Monument Aversteen), Ringheiligtum Pömmelte,
(Goseck liegt nicht auf dieser Linie), Burghausen, das Himmelsloch in der Mittagsscharte auf dem Untersberg, Triest, die Meerenge von Messina zwischen Italien und Sizilien und im Süden von Libyen, eine dunkle Fläche (Satellit), mit großen runden Veränderungen, wie auf dem Mond.

Die gemuteten Werte und Eigenschaften sind nicht numerisch sortiert , sondern in 3 Blöcken dargestellt.
Im ersten Block sind mehrere Begebenheiten, welche teilweise zusammen gehören.
Im zweiten Block geschieht eine Umwandlung von Menschen zu Robotern.
Der dritte Block steht für die Rückeroberung der Menschen, zum selbstbestimmten Menschsein .

1,05 - K, L - Ich bin in einer Art schrägem Tunnel. D = 12 mtr. in dem ein "Sog", der zur Erde führt. An mir und den Außenwänden ist ein elektrisches "brizzeln" wie kleine Blitzentladungen
1,90 - S, R - Durch eine spindelartige Energie schnellen schießende Energieblitze rauf und runter - sie kreuzen sich auf der Mitte des Solarplexus.
Die Bahnen der Blitze sind wie an der Spitze aufeinander gestellte Kegel (Spitzenwinkel 45°).
14,55 - S, U - Bunte Lichtpaket Stäbe sausen auf und ab von N bis ONO. Jedes "Lichtpaket" Einzellicht hat einen Durchmesser von 50 mtr und eine Höhe von 1 mtr, durch die Geschwindigkeit vermischen sie sich zu bunten Lichtstäben.
3,60 - K, R - Schweben in hellblau-goldenem Licht dabei stehe ich auf einer kleineren Scheibe aus Metall (Bronze?) im Durchmesser von ca. 0,6 mtr.
3,80 - I, R, Yang - "Liegend" in einer senkrechten Röhre, die mich zu 3/4 umfasst. Vorne weht ein Wind nach oben. - Oder die Luft steht und ich falle...
16,10 - K, R - Orangene Wärmeleitbahn D= 10 mtr. Ihre Länge reicht rund um die Erde mit ca. 1 mtr. Abstand.
17,20 - I, R - Informationstragende Mitte der 16,1 Wärme Leitbahn

21,60 - I, L - Einstich eines Dolches, fast senkrecht im Genick nach unten.
5,15 - S, L - Trichter im Kopf, der das Wissen der Menschen in glasklares Wasser umwandelt und in den Erdboden einfließen lässt
8,80 - I, U - Elypsenförmiges Vakuum umgeben von einem Gas, das leichter ist als Luft. Von innen nach außen und wieder nach innen stark pulsierende Energie mit sehr hohem Druck (sie verursacht Kopfschmerzen).
12,00 - K, L - Starker Druck auf die senkrechte Körpermittelachse aus Südwest. Sie entzieht alle Lebensenergien.
11,10 - S, U - Grün-goldene Energien im Durchmesser von ca. 2 cm fräsen sich in Kopf, Oberkörper, Füße und Waden aus Südwest, bis zur Körpermittelachse.
4,00 - K, U - Reduziert das Sein auf eine senkrechte, elypsenförmige Blase aus helltürkis leuchtendem Gel, Höhe 2 mtr., Durchmesser = eigener Körper
21,90 - K,L - Alles wird verlangsamt bis zum Tod - Zurück bleibt eine codierte Energie zur Aufbewahrung in einem Lagerraum.
26,60 - K,U - Roboter mit künstlicher Intelligenz sortieren diese Energien. Aus den neuen Energien entstehen neue Roboter
6,66 - K, R - Verbindung zu einer steuernden Macht aus ONO von 60° über dem Horizont (wieder Bezug zum '1,05' Tunnel aus NNO) Starke Anbindung an diese Richtung.
13,60 - K, R - Starker Zug in Richtung NNO und gleichzeitige Aktivierung von dort.

29,00 - K,R - Massen von Menschen lösen durch Gesänge und Trommeln die Roboterwelt auf.
1,35 - I, U - Stark pulsierendes Wallen von innen nach außen. Beschwörende Gruppengesänge von mindestens einer Million Menschen.
In der Mitte ist ein schräger Lichtstrahl (wie bei 1,05 - K,L in einem Winkel von 45°).
Um diesen Strahl mehrere Reihen Trommler. Durch Trommeltakt mal Sog nach unten, mal Sog nach oben. Viele, viele Menschen schweben durch diesen Tunnel, von und zur Erde.
2,00 - S, U - Es bildet sich ein Tunnel zur Erdmitte (mit ca. 50 mtr Durchmesser). Von der Erdoberfläche hinunter stehen alle 20 mtr reih um Trommler. laut schallt es, -Tuck - -Tuck, Tuck - - Tuck - Tuck, Tuck -
Im inneren erhebt sich eine spiralartige Feuersäule, von der Erdmitte zur Sonnenmitte.
30,30 - S,L - Yang - Die Reste der Roboter und ihre Körper aus blaugrünem metallartigem Gel saugt es aus der Erde in den Mittelpunkt der Sonne, wo sie verglühen.
11,00 - S, R- sagenhafte Weite aus dem grünem Licht der Heilung, dabei jetzt heilende Aktivierung aus Südwest. Es ist windstill.

Es scheint, dass eine frühere Hochzivilisation eine selbstgeschaffene Technik nicht mehr beherrschen konnte.
Aus dieser Robotertechnik entstand eine Unterjochung der gesamten Menschheit.
Durch Besinnung auf menschliche Stärken und durch absolute Gemeinsamkeit gelang es nach langer Zeit der Unterjochung wieder selbst und frei auf der Erde zu leben.

Das wir gerade jetzt solche Dinge erfahren dürfen ist sicher kein Zufall.
Wir produzieren ständig Atommüll, der mindestens 40.000 Jahre künstlich gekühlt werden muss.
Wir haben Roboter mit künstlicher Intelligenz.
Die meisten Menschen tragen in sich bereits ein künstlich erschaffenes Protein.
Wieviel selbstbestimmter Mensch
sind wir noch
?
______________________________________________________________________________

"Megalithgrab" von Albertsdorf


Megalithgrab von Albertsdorf - der Aversteen - 12.7.2021
Albertsdorf auf Fehmarn, Ortsteil Gold - Das Megalithgrab diente lange Zeit als Seefahrtszeichen und war dadurch vor Veränderungen geschützt - Es ist ca 5500 Jahre alt -
Es stammt aus der gleichen Epoche wie das oben beschriebene Ringheiligtum Pömmelte und viele Megalithgräber in Norddeutschland und anderswo.
Der Deckstein ist unten plan und im Querschnitt waagerecht. In Längsrichtung liegt er schräg auf, mit einem Winkel von 15° aus der Waagerechten. Die Seitensteine sind zur Mitte parallel, vertikal und plan.
Der höhere Teil der Öffnung weist nach Ost-Nord-Ost. Der niedrigere Teil der Öffnung weist nach West-Süd-West.
Anmerkung des Verfassers: "Ich sehe in diesen exakt ausgerichteten Steinen kein Grab, sondern eine Art perfekt eingestellte Energiemaschine, welche noch immer funktioniert.
Jeder Stein hat bestimmte Schwingungen, die in dieser exakten Positionierung zu den gemuteten Eigenschaften führen.
Die Steine wurden wohl von 'Energiekundigen' gefunden. Nach dem Herschaffen an den Ort mit der passenden Energie wurden sie unter Anleitung der 'Ergiekundigen' exakt aufgebaut und ausgerichtet.
Das Entfernen oder Versetzen von bestimmungsgemäß installierten Steinen oder das Verändern der Bestimmung, die heute niemand mehr kennt, kann schwerwiegende Auswirkungen nach sich ziehen.
Von denen plötzliche körperliche und/oder geistige Gebrechen desjenigen, der damit zu tun hat, noch die geringsten sind."

0,65 - K, L, Yang - Beißendes Kribbeln im Durchmesser einer Kugel um das Megalithgrab. Farbe gold-weiß glitzernd.
2,00 - S, R, Yang - Manifestiert eine Kugel im Inneren des Megalithgrabes, sie ist weiß-gelb und gleißend hell, wie brennendes Eisen. Mein Körper gerät in schnell trommelnde Schwingungen. Meine Füsse zieht es zur Mitte dieser Kugel.
3,00 - K, U, Yang - Winzige Schwingungen versetzen mich in tiefe Trance - alles wird eins.
3,10 - I, R - I = 1 - Eine Quelle aus lichtblauem Wasser sprudelt aus der Tiefe in den Raum um das Megalithgrab.
3,60 - L, L, Yang - Ich versinke in unendlicher Tiefe in schwarz-goldenem Raum.
4,50 - K, R - In der Mitte sind jetzt stark rechtszirkulare Energien. Außen herum sind es leicht links zirkulare Energien.
7,00 - S, U, Yang - Am höchsten Punkt des Megalithgrabes ist ein blau pulsierender, senkrechter Strahl mit allem Wissen des Universums.
7,77 - S, R, Yin - In der Mitte des Decksteins befindet sich eine stark aktivierende glühende Mitte die alles Lebende erneuert.
11,00 - S, R, Yin - Im Süden steigen die Kräfte zum Himmel. Im Norden zieht es die Kräfte nach unten.
13,90 - K, R, Yang - Ein goldenes Feuerwerk, wie von brennendem Eisen, spritzt aus der Mitte zum Himmel.
20,10 - I, R, Yin - Der Deckstein wird bei dieser Frequenz außen stark aktiviert.
24,10 - K, R, Yang - Aktiviert die 4 Auflagepunkte des Deckstein. (Legt man heutzutage einen Stein lose auf 4 andere, liegt er nach kurzer Zeit nur noch auf 3. Dieser liegt seit 5500 Jahren auf 4! - Zufall? - Sicher nicht!)
27,20 - I, U, Yang - Pulsierende Energieverbindungen zwischen den Mitten der 4 Trägersteine, der Mitte des Deckstein und einer gedachten Mitte unter den Trägersteinen.
Ein Oktaeder aus Energie hält die Steine an Ihrem Platz. Möglicherweise liegt unter den 4 Trägersteinen ein Fußstein der zu allen 4 Trägersteinen Kontakt hat.

Achtung: Werden an solchen Plätzen, einer oder mehrere Steine entfernt, ohne Ihre Programmierungen zu löschen, entsteht eine starke Verzerrung der Energien.
Diese können im Umkreis vieler Kilometer auf Straßen zu Unfallschwerpunkten führen. In der Landwirtschaft zu Ernteeinbußen und/oder dem Versiegen von Quellen. Auch können dadurch lokal vermehrt Unwettern auftreten.
Im Bereich Gesundheit können diese 'verirrten' Steine zu erheblichen irreparablen körperlichen und/oder geistigen Gebrechen führen..

Eigene Mutungen der Reise nach Fehmarn 2021:
Ringheiligtum Pömmelte - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Megalithgrab von Albertsdorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Langbett Großenbrode - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Hinrichsberg Langbett - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Bauernhaus der Familie Kühlsen in Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Bittersüßer Nachtschatten - in - Pflanzen, Tiere
Ostsee - in - Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Blasentang - in - Pflanzen, Tiere
Thingplatz Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
______________________________________________________________________________

Langbett Großenbrode auf Fehmarn


Langbett Großenbrode - 13.7.2021
Form wie ein langer Fisch ohne Flossen. Mit einer Ausblasöffnung wie bei einem Walfisch, etwas näher Richtung Meer, auf der Seite der Sundbrücke.
Es ist die Stelle an der alle Energien konzentriert vorhanden sind. Diese Stelle habe ich gemutet.

2,00 - I, R - Leuchtend oranges Licht vom Himmel erfüllt das ganze Langbett. Außen herum ist es graublau und dunkel..
3,00 - K, R - Luft schießt in den Himmel, wie bei einem Wal.
3,10 - I, R - I = 1 - Sprudelnd leuchtende Energiesäule aus blau schimmerndem Wasser.
5,25 - S, U - Entlang der Langbett Außenkante pulsierendes Trommeln, wie von Buschtrommeln. Die Atmosphäre ist erfüllt von den dazugehörigen Gesängen.
6,80 - I, L, Yang - Um diesen Punkt herrscht eine stark abziehende Kraft in den Boden. In seiner Mitte zieht eine stark vibrierende Kraft nach oben.
7,40 - S, R, Yang - Das Langbett wird jetzt zu einem Wal, der in das tiefe Reich seiner Ahnen abtaucht.
7,77 - S, U, Yin - Alles Belebte wird neu geboren.
8,10 - K, U, Yin - Pulsierende Spirale aus dem Reich der Ahnen in den Himmel.
8,80 - I, R, Yang - Alles ist nur noch eine leere Hülle - auch ich.
17,25 - I, L - Starke magnetische Verbindung zu den Spitzen des Langbetts. Durch sie hindurch und weiter zu den Polen unseres geliebten Planeten Erde.
17,70 - S, U, Yin - Pulsierende Gesänge und Trommeln, (wie bei 5,25 - S, U) füllen alle leeren Hüllen (von 8,80 - I, R, Yang) mit neuer Lebensenergie.

Achtung: Werden an solchen Plätzen, einer oder mehrere Steine entfernt, ohne Ihre Programmierungen zu löschen, entsteht eine starke Verzerrung der Energien.
Diese können im Umkreis vieler Kilometer auf Straßen zu Unfallschwerpunkten führen. In der Landwirtschaft zu Ernteeinbußen und/oder dem versiegen von Quellen. Auch können dadurch lokal vermehrt Unwetter auftreten.
Im Bereich Gesundheit können diese 'verirrten' Steine zu erheblichen irreparablen körperlichen und/oder geistigen Gebrechen führen.

Eigene Mutungen der Reise nach Fehmarn 2021:
Ringheiligtum Pömmelte - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Megalithgrab von Albertsdorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Langbett Großenbrode - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Hinrichsberg Langbett - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Bauernhaus der Familie Kühlsen in Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Bittersüßer Nachtschatten - in - Pflanzen, Tiere
Ostsee - in - Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Blasentang - in - Pflanzen, Tiere
Thingplatz Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
_______________________________________________________________________________

Hinrichsberg auf Fehmarn


Die Raute aus verstärkter Energie ist räumlich betrachtet ein Oktaeder, mit jeweils einem Energiepunkt über und unter der gezeichneten Ebene.


Hinrichsberg - Mutung gegen Mittag des 14.7.21
Langbett mit 'Knick' in der Mitte - Winkelöffnung ca 120° in der einen Richtung nach Ost-Nord-Ost entlang der Planetenlinie des Chiron, in der anderen Richtung nach Süd-Süd-West entlang der Planetenlinie der Plejaden.
Die Winkelhalbierende verläuft nach Süd-Ost entlang der Planetenlinie des Merkur

0,65 - K, L - Alles ist eins, ohne jegliche Hüllen. Und alles ist voller Lebensenergie!
2,00 - S, R - Das 'Grab' ist jetzt wie ein Spiegel, der alle kosmischen Energien bündelt und sie auf den Punkt in der Mitte lenkt.
Der Spiegel ist golden, und er ist so groß wie die Bucht von Burg auf Fehmarn.
2,30 - I, U - Bei dieser Frequenz manifestiert sich hier in der Mitte eine senkrechte bipolar magnetische Energiesäule. Ihr Durchmesser beträgt etwa 0,5 mtr.
3,00 - K, R - Elektrische Aktivierung der Hohlräume rechts und links und dem Brennpunkt in der Mitte, sowie den Mittelpunkten der beiden Kammern.
Und elektrische Aktivierung eines Punktes über und unter der Mitte mit ca. 17 mtr Abstand von einander.
3,10 - I, R - I = 1 - Grün leuchtend sprudelnde Wassersäule mit einem Durchmesser von ca. 0,3 mtr.
3,25 - S, L - Diese Frequenz macht an diesem Ort alle Sinne klar und frei. Ein helles hochweißes Licht erstrahlt von oben.
6,66 - I, U - Ein kugelartiger Wirbelwind (D ca. 20 mtr) weht um diesen Punkt, halb über und halb unter der Erde.
7,00 - K, R - Eine Energiesäule, die im Süden nach unten zieht und im Nordosten nach oben. Ihr Durchmesser entspricht der Länge des Langbett.
7,77 - S, R - Von außen nach innen geschieht eine aktivierende Belebung.
10,10 - K, L - Kräfte Austausch dieses Ortes mit dem Siebengestirn der Plejaden.
12,20 - S, R - Über und über blaugrün sprudelndes Wasser aus dem mittleren Stein!
21,60 - K, L, Yang - Loslösung aller fester Materie in pures Sein.
23,30 - I, L, Yang - Alle negativen Kräfte schwemmt es durch den reinigenden Boden in die Tiefen des Ahnenreiches.
29,10 - S, U, Yin - Stark pulsierendes Hämmern aus dem Boden. Dann schießt ein laserartiger Strahl (D ca. 0,2 mtr.) nach oben. Er wird in der Mitte des Spiegel umgelekt, in Richtung der Plejaden.
Der Strahl ist in winzigen Abständen unterbrochen, etwa wie Morsezeichen. Jetzt steht der Srahl fest und Informationen fließen in beide Richtungen.
Schließlich wandelt sich das Bild vom goldenen Spiegel in einen riesigen Kormoran, der seine Flügel weit ausbreitet und dessen Schnabel exakt in Richtung der Plejaden deutet.
(Am Strand in der Nähe von Staberhuk sitzen im Bereich diesen Strahls auffallend viele Kormorane, die dort Ihre Flügel in der Sonne trocknen lassen...ist das Zufall?
Desweiteren findet man dort Limonitkugeln, versteinerte Holzkohle und sehr selten Meteoriten mit einem festem Eisenkern)

Achtung: Werden an solchen Plätzen, einer oder mehrere Steine entfernt, ohne Ihre Programmierungen zu löschen, entsteht eine starke Verzerrung der Energien.
Diese können im Umkreis vieler Kilometer auf Straßen zu Unfallschwerpunkten führen. In der Landwirtschaft zu Ernteeinbußen und/oder dem Versiegen von Quellen. Auch können dadurch lokal vermehrt Unwettern auftreten.
Im Bereich Gesundheit können diese 'verirrten' Steine zu erheblichen irreparablen körperlichen und/oder geistigen Gebrechen führen..

Eigene Mutungen der Reise nach Fehmarn 2021:
Ringheiligtum Pömmelte - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Megalithgrab von Albertsdorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Langbett Großenbrode - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Hinrichsberg Langbett - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Bauernhaus der Familie Kühlsen in Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Bittersüßer Nachtschatten - in - Pflanzen, Tiere
Ostsee - in - Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Blasentang - in - Pflanzen, Tiere
Thingplatz Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
_______________________________________________________________________________

Bauernhof der Familie Kühlsen in Todendorf auf Fehmarn


Bauernhof der Familie Kühlsen
in Todendorf auf Fehmarn, das Wohnhaus wurde ca. 1782, sehr warscheinlich auf einem Langbett, erbaut. Auf der Nord-Nord-Ost Seite befindet sich noch eine ganze Reihe nach Polarität ausgerichteter Findlinge.
17.7.2021 Mutung des des Wohnhauses an der NNO-WNW Ecke und Verlauf der Wasseradern außerhalb.

0,50 - K, L - Meine Eckhölzer sind kalt vom Wind, doch meine Mauern und meine Steine sind warm. Im Nordwesten bekam ich immer viel Luft. Jetzt aber nur noch wenig, das drückt auf mein Herz.
0,90 - L, L - Meine Ecksteine stehen wie Felsen in der Brandung. Viele negative Schwingungen werden durch sie in die Erde abgeleitet.

1,05 - I, U - Die Senkrechten meiner 4 Ecken haben eine starke magnetische Verbindung zu meiner senkrechten Mittelachse, die Himmel und Erde miteinander verbindet.
2,00 - K, R - Der Verbund meiner Grundsteine, die alle nach Polarität ausgerichtet sind, erzeugt ein schützendes Sanktuar für alle Gebäudeteile die darin liegen.
3,10 - I, R - Zwei rechtszirkulare, lebensspendende Wasseradern durchströmen mich. Auf der einen steht auf meiner Nord-Nord-Ost Seite die Linde und auf der anderen der Ahorn und etwas weiter eine Esche.
Auf meiner West-Nord-West Seite steht auf der Wasserader der Linde eine Kastanie, deren Energie durch die schnell heranwachsende Kirsche auf derselben Wasserader geschwächt wird.
(Die Kastanie wird vom eingekoppelten Mobilfunksignal in der Wasserader von der Mobilfunkantenne direkt und von der schnell wachsenden Kirsche angegriffen.)
5,75 - I, R - Meine Lungen und Nieren werden gebremst. Sind sie frei, bringen sie viel Frieden, Harmonie und ein gutes Miteinander.
(Dieses Bauernhaus wurde als sogenannte Einhaus Bewirtschaftungsform erbaut, mit Ställen für Tiere und einer Feuerstelle ohne Kamin! Für Rauch und Flüssigkeiten hatte das Haus bestimmte, gut bewetterte Öffnungen.)
7,40 - S, R, Yin - Durch meine Mitte habe ich eine sehr gute und lebendige Verbindung zu meinen Ahnen. Diese Verbindung unterstützt mich und alle die in mir wohnen. So, wie in vielen Häusern in Todendorf.
8,00 - K, R - Aktives Miteinander der Energien des Bodens und meiner Energien.
11,00 - S, R - Aktives Miteinander der Kräfte des Himmels und meiner Kräfte.
11,10 I, R - In mir völlige Ausgeglichenheit der Energien. - Um mich herum ist Frieden. Im Bereich der Antennen herrscht starker Druck.
13,10 - I, U - Bei dieser Frequenz fühlen sich meine Grundmauern an wie der Rumpf eines Wikingerschiffs. Meine weit herauf gezogenen Seitenwände geben mir Schutz und Richtung.
20,5 - K, U - Die Gischt von Wellen schlägt an meine Nord-Nord-Ost Wand.
23,30 - I, U - Salziges Wasser kratzt in meinen Augen. (Öffnungen)
24,50 - K, U, Yang - An meinem First kratzt etwas derart, dass meine innere Ruhe aus dem Gleichgewicht geraten ist. Mein Herz ist fremd gesteuert.
(Herz meint hier den Kamin auf der Wasserader, der zum Einen als Kamin für die Zentralheizung dient, zum Anderen befinden sich hier die sehr klein gehaltenen Mobilfunkantennen.)
26,66 - S, R, Yang - Druck auf mein Herz und meine Schultern.
Am ürsprünglichen "Herz" Herdfeuer befindet sich jetzt eine tragende Wand. "Meine Schultern" meint hier die durchlaufenden Eichenpfetten, die den Dachstuhl tragen.
Dieser ruhte im Bereich der Diele auf Findlingen mit senkrechten Balken bis zum Dach. Um 1900 wurde die Diele, welche zunächst als Stall gedacht war, zu einem stattlichen Flur verschmälert.
Mit Beginn des aktuellen Jahrhundert wurde der Gang zur südlichen Traufseite mit den angrenzenden Zimmern zu einer großen Wohnküche verbunden.
Dadurch wurde die ehemals "elastische Einmaterial Ständerkonstruktion" partiell ausgesteift um die fehlenden Ständer zu ersetzen.
Der urspüngliche Materialverbund reagierte elastisch und atmend auf Sturm und Flut, auf Nässe genauso wie auf Trockenheit.
Das Haus trotzt bisher allen Stürmen und Fluten und hält seit nunmehr weit über 200 Jahren
30,00 - S, R, Yin - Meine einst größte Kraft 'vom Herz zum Himmel' ist nur noch sehr schwach.
Herz meint hier das ursprüngliche Herdfeuer ohne Kamin. Gekocht wird jetzt elektrisch und
die verschiedenen Bewetterungsöffnungen wurden teilweise den aktuellen Energieeinsparrichtlinien geopfert.
Doch dieses Haus ist voller Leben und alle die dort ein- und ausgehen spüren dies!

Dieses, so liebevoll von Henrik und Marielouise Kühlsen gepflegte und erhaltene Bauernhaus ist, inmitten ihrer Landwirtschaft, einst wie heute ein wunderbarer Mittelpunkt des Lebens!

Eigene Mutungen der Reise nach Fehmarn 2021:
Ringheiligtum Pömmelte - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Megalithgrab von Albertsdorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Langbett Großenbrode - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Hinrichsberg Langbett - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Bauernhaus der Familie Kühlsen in Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Bittersüßer Nachtschatten - in - Pflanzen, Tiere
Ostsee - in - Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Blasentang - in - Pflanzen, Tiere
Thingplatz Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
________________________________________________________________________________

Thingplatz in Todendorf auf Fehmarn


Der letzte Stein des Thingplatzes von Todendorf, der sich in Originalposition befindet.

Der vorletzte Stein wurde erst einen Monat vor meiner Mutung seinem Platz entrissen und umgedreht daneben gekippt um eine Wasserleitung ohne Biegungen verlegen zu können.
Der Stein hat schätzungsweise 15 Tonnen.
Die jetzigen Hüter des Thingplatzes haben ein Gartenbauunternehmen.
Dem Chef der Gartenbaufirma riss nach dem Eingriff der Straßenbaufirma, eines Nachts ohne sonstiges dazutun, der Bizeps des rechten Arms. - War dies nur Zufall?


Thingplatz in Todendorf. -
Mutung am 23.7.2021 um 8:18 Uhr ca. 20 Std vor Vollmond.

0,50 - K, L - Ableiten aller negativer Energien und Sammlung aller guter Energien.
0,70 - I, R - Auf eines jeden Schultern, welcher auf seinem entsprechenden Stein thront, sitzt ein Kormoran und breitet schützend seine Flügel aus.
1,05 - K, R - Körpergroßer Rückenschutz in Form der Königslilie.
1,65 - S, R - Verwandlung in einen Vogel mit sehr starken "Schultern".
2,00 - I, R - Gehirn und Nieren werden stark aktiviert. Ein Ring um den Platz leuchtet rotbraun.
2,10 - S, U - Energien schießen von oben und unten zur Mitte und bilden dort eine senkrechte eiserne Lanze. Diese Lanze hat 0,5 mtr im Durchmesser und ca. 5 mtr in der Länge.
Ihre Enden sind oben und unten spitz zulaufend. 2/3 sind über der Erde und ca. 1/3 ist darunter. Der Boden bebt rings um den Platz.
3,60 - K, L - Beruhigung der bebenden Energien in den Boden.
4,00 - K, U - Es gibt nur noch unten. Innen, außen und oben verschmelzen in einander.
5,25 - S, R - Die Personen werden Eins mit dem Stein auf dem sie thronen.
6,66 - S, R - Göttlicher Segen erfüllt den Platz und alle Handlungen.
7,40 - S, U - Die Kraft der Ahnen erfüllt den Platz mit ihrem Beistand.
7,77 - S, R - Neugeburt aus der Mitte der Gemeinschaft.
11,00 - S, R - Ein gemeinsames Licht aus allen guten Lichtkräften erhellt den Platz.
13,90 - K, U - Eine linkszirkulare, schützende Kraft wirbelt um den Platz.
17,10 - S, L, Yang - In die Tiefe züngeln blaue Flammen und nach oben rote Flammen in gegenläufigen Kreisen um die Mitte.
17,25 - S, R, Yang - Öffnet das Tor zur Unterwelt, das Fest der Ahnen beginnt.
17,70 - I, U - Alles Schützende löst sich langsam wieder in Wohlgefallen auf.
22,20 - K, R - Der Platz dankt den Menschen und die Menschen danken dem Platz.
28,60 - S, R, Yang - Das Tor zur Unterwelt verschließt sich wieder.
30,30 - K, R - Der Platz wird wieder vollkommen neutral.

Achtung: Werden an solchen Plätzen, einer oder mehrere Steine entfernt, ohne Ihre Programmierungen zu löschen, entsteht eine starke Verzerrung der Energien.
Diese können im Umkreis vieler Kilometer auf Straßen zu Unfallschwerpunkten führen. In der Landwirtschaft zu Ernteeinbußen und/oder dem Versiegen von Quellen. Auch können dadurch lokal vermehrt Unwettern auftreten.
Im Bereich Gesundheit können diese 'verirrten' Steine zu erheblichen irreparablen körperlichen und/oder geistigen Gebrechen führen..

Eigene Mutungen der Reise nach Fehmarn 2021:
Ringheiligtum Pömmelte - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Megalithgrab von Albertsdorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Langbett Großenbrode - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Hinrichsberg Langbett - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Bauernhaus der Familie Kühlsen in Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

Bittersüßer Nachtschatten - in - Pflanzen, Tiere
Ostsee - in - Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Blasentang - in - Pflanzen, Tiere
Thingplatz Todendorf - in - Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen

________________________________________________________________________________

Dolmengöttin, "Grabmal" der, auf der Langeneichstätter Warte



Rechtes Bild: die Dolmengöttin - frei nach der Marketing Abteilung von 'Sachsen-Anhalt-Tourismus'.
Dolmengöttin, "Grabmal" der, auf der Langeneichstätter Warte - Gemutet am 27.8.2021 - Der Platz liegt ca. 25 km südwestlich von Halle.
Einzelne Werte sind nach Sinnhaftigkeit anstelle der numerischen Weise geordnet.

2,60 - I, R - 1. Aktiviert Verdauungssystem und Gehirn. 2. Aktiviert den Körper aus Südwest. 3. Aktiviert den Hinterkopf und das Nierensystem.
3,10 - I, R - I = 2 - Glasklar sprudelt Wasser aus Nordost zur Mitte des Turms. Glasklar sprudelt es in seiner Mitte hinauf und versprüht sich danach in alle Himmelsrichtungen weit über das Land und weit in den Himmel.
4,80 - K, R, Yang - Aktiviert alle Reinigungs- und Auscheidungsorgane.
5,25 - S, R - Aktiviert einen Energiewirbel von unter der Zunge zum Gaumen, Zirbeldrüse, Gehirn, Stirn, Halswirbelsäule, Nieren, Körpermitte, Nabel, Punkt zwischen Genitalien und Gesäß, Gesäß außen, Körper Mitte und wieder unter die Zunge.
7,40 - S, U, Yin - Auf und ab pulsierende Energie Spirale, vom Boden bis zur Brustwirbelsäule. Von dort nach Südwest ausschwenkend auf eine gegen den Uhrzeigersinn verlaufende Kreisbahn (D = Schulterbreite). Von Nordost wieder zu Mitte und senkrecht nach oben schwenkend. Starke Verbindung nach oben und nach unten.
8,80 - K, U, Yang - Tiefes OM pulsieren aus exakt Nord. Der ganze Körper und alles rings herum gerät in Schwingung. (Bei dieser Frequenz kam ein Eichhörnchen ganz nah zu mir und blieb so lange bis ich die Frequenz veränderte)
11,00 - S, R, Yin - Eins sein mit den lichten Kräften des Universums. Licht vom Licht.
11,40 - K, L, Yang - Unter meinem Kopf befindet sich ein nach unten offener Trichter. Er ist oben schulterbreit und läuft unten zu D = 1 cm zusammen. Er fungiert als Filter, der alles schlechte Qi in den Boden ableitet.
16,10 - I, U - Stehende Wirbel um mich herum. Sie stehen exakt in den 4 Himmelsrichtungen, D = schulterbreite. Nach oben und unten pulsierend. Die Wirbel flimmern weiß - orange. Sie sind bei dieser Frequenz und diesem Testobjekt immer bei mir, wohin ich auch gehe. Kraft meiner Gedanken kann ich hinauf oder hinunter schweben. Die Wirbel stabilisieren meine Position im Raum.
17,20 - I, R - Durch Gehirn und Solarplexus gehen "Wissens" Energien in alle Richtungen. Sie sind eine Art Fäden in denen alles Wissen des Universums ist.
21,60 - I, R - Mandelförmige Verhärtung im Rumpf, sie reicht von den Knien bis zur Brustwirbelsäule. Ihr mittlerer D = eine Handspanne. Es besteht eine feste Verbindung zum Gaumen und zu den Augen.
23,40 - K, L - Starker Druck auf den Lungen, immer stärker werdend bis zum Tod.
24,00 - S, R - Die Seele verlässt den Körper.
25,80 - K, R - Herz und Gehirn sind in Frieden.
28,25 - S, U, Yin - Ein Strom aus unendlich vielen Menschenseelen schwebt in das Licht.
19,90 - K, U, Yang - Alles irdische wird wieder Teil von Mutter Erde.
20,20 - I, R, Yang - Mutter Erde ist wieder ganz im Frieden. Ganz im Licht. Mit dem Licht gebiert sie neue Menschen.
__________________________________________________________________
Seelenportal in einer Almhütte
unterhalb der Nordwand des Scheffauer im "Wilden Kaiser" 9.10.2021


Seelenportal in einer Almhütte
unterhalb der Nordwand des Scheffauer im "Wilden Kaiser" 9.10.2021

An einem der letzten sonnigen Samstage, an dem die Kaindlhütte gerade noch offen hatte, bin ich mit meinem e-Lastenrad noch einmal über das Aschenbrennerhaus hinauf geradelt und noch soweit weiter wie die Straße nach links zum Bettelwurfjoch führt. Dort sprach mich eine junge Frau an, die nach eigenen Angaben auch mit Energien arbeitet. Oberhalb der Kaindlhütte hat ihre Familie eine Almhütte. Lange Zeit haben sie ihre Hütte verpachtet. Nun wollen sie diese selbst nutzen. Doch aus irgendwelchen Gründen nimmt die Renovierung kein Ende. Von überall dringt Wasser ein, sogar jetzt noch wo sie schon die Grundmauern stabilisiert, und ringsum eine Drainage eingebaut haben. Und es sind dort ganz unheimliche Energien. Am Scheffauer fühle ich mich so wohl, wenn ich aber in unsere Hütte gehe, muss ich gleich wieder hinaus. Könnten Sie unsere Hütte bitte ausmuten?
Ich fuhr dann zu der besagten Hütte in der die ganze Familie arbeitete. Ich ging trotz Bitten nicht hinein. Um die Kräfte der Hütte ganz neutral erfassen zu können nahm ich nur eine etwa Stecknadelkopf große Probe einer Hausecke mit ins Tal. (An Hausecken sind alle Energien des Ortes aus allen vergangenen Zeiten gespeichert.) Hier nun die Ergebnisse meiner Mutung:

1,10 - K, L: Stress und Hektik zieht es nach unten, alles wird beruhigt bis zum Tiefschlaf. Tiefschlaf unter schwerem meterhohen Schnee im Winter.
1,50 - I, U: Schneestürme peitschen rings um mich herum. Alles ist dadurch wie elektrisiert. Besonders die Luft in mir und um mich herum, aber auch in meinem Gebälk, das jetzt großem Druck ausgesetzt ist.
1,65 - K, U, Yang: Die Kraft der Felsen unter mir ist so stark, dass ich wie darüber schwebe. Die Steine meiner Mauern schweben in sich, sind sie doch alle Stücke der Felsen unter mir. Mit dieser Kraft schütze ich alle Energien in mir.
1,90 - löste sich auf, durch das Finden.
2,85 - S, R: Wenn ich ganz in mir selbst ruhe, strahlen rot-goldene Energien von unten herauf und erhellen mich. Der Boden in meinem Inneren wird dadurch ganz leicht warm.
6,66 - S, U, Yang: Einst war hier ein Tor nach unten, aber es ist jetzt dunkel, kalt und modrig. Dieses Tor verband einst die obere Welt mit der unteren Welt. Angst hat dieses Tor verschlossen.
Wenn sich eine Bewohnerin dazu bereit erklärt für dieses Tor da zu sein, wird es sich öffnen. Diese Öffnung des Tores wird für alle die rings um den Scheffauer leben von großem Nutzen sein.
Bleibt aber das Tor verschlossen, so wird die Kraft der Felsen unter mir immer mehr nachlassen und es wird große Felsstürze geben. Dies kann schon sehr bald oder nach 1000 Jahren geschehen.
7,40 - S, U, Yang: Hier ist ein Punkt an dem Lebewesen, wie Pflanzen, Tiere, Menschen und alles beseelte zur Welt kommen, oder die Welt verlassen.
Mit guten, aufrichtigen und ehrlichen Gedanken können sie von den Bewohnern dieser Hütte dabei unterstützt werden.
11,00 -S, R, Yin: Ein heller weißer Energiestrahl erfüllt mich von oben. Es ist die Energie Gottes und vieler Engel.
11,30 - I, U, Yang: Die Energie, dieser Frequenz leitet den Druck aus meinem Gebälk direkt in die Felsen unter mir.
13,20 - I, R, Yin: Mein Herdfeuer brennt immer gut, solange ich von guten Gedanken erfüllt bin.
Meine vom Scheffauer abgewandten Mauern sind durch aufrichtige, gute und ehrliche Gedanken besonders stark und fest.
Ohne aufrichtige, gute und ehrliche Gedanken hält auf Dauer keine handwerkliche Arbeit in und an mir.
14,80 - K, L, Yang: Viele Quellen umgeben mich, doch ich stehe sicher auf dem Felsen des Scheffauer.
15,25 - K, R, Yang: Ursprünglich zog der Rauch meines Feuers durch mein Gebälk hinaus.
Doch die Luft in mir war immer klar und rein, durch die guten Energien aus dem Tor, das jetzt verschlossen ist.
17,00 - K, R, Yin: In der Trockenheit des Sommers bin ich doch nie ganz trocken, denn ich strebe zum Ausgleich.
19,50 - i, U, Yang: Ich ruhe in mir und bin ganz klar, fest verbunden mit der Wand des Scheffauer hinter mir.

Nachtrag zur Energie Balance:
Nach einiger Zeit und mehreren emails mit der jungen Frau, die meinem Gespür nach die Hüterin dieses Ortes sein sollte erkannte ich, so geht es nicht.
Am 12.11.21 fuhr ich wieder hinauf um nach einer anderen Lösung zu suchen. Mit meinen Händen habe ich die Stelle außen an der Hütte erspürt wo innen die stärkste Energie ist. Diese reichte dort auch etwas nach außen. Als ich einen kleinen Stein aus der Kiesdrainage hinter der Hütte in die Hand nahm, spürte ich sofort diese gewaltige Energie. Mit 2 anderen Steinen in der anderen Hand floss diese gewaltige Energie durch mich hindurch. Die Kraft des Berges und jene dieses Tores.
Ich fragte, darf ich dieses Tor versetzen?
"Ja Du darfst dieses Tor versetzen, aber es soll mindestens eine Million Jahre unberührt bleiben!"
So fuhr ich mit diesen 3 Steinen ins Tal und am nächsten Tag wieder in diese Richtung.
Der neue Platz war durch die Kräfte der Natur bereits vorbereitet. Es führte mich direkt dort hin. Als ich die 3 Steine dort ablegte breitete sich großer Frieden aus. Ich bedankte mich bei den Kräften der Natur und nahm als Andenken diese nun wieder leeren, 3 kleinen Steine mit.
Danach fuhr ich noch einmal zur Almhütte, die bei meinem Ankommen einen unglaublichen Frieden ausstrahlte.
Erst dort spürte ich, dass meine Fitness für 2 solche Mammuttouren an einem Wochenende gar nicht ausreicht. Bei der Abfahrt stürzte ich an der steilsten Stelle weil Bagger die Forststraße ziemlich durchwühlt hatten. Zum Glück ohne schwere Folgen.

Fazit:
Was ich muten oder verändern darf, wird mir von höheren Mächten gezeigt. Und ich muss sehr fit sein bevor ich loslege.
_____________________________________________________________
Der Gaisbachferner und sein Gletschertor

Der Gaisbachferner und sein Gletschertor
Das Gletschertor befindet sich unterhalb des Granatenkogel im Ötztal - Talort Obergurgl - 4.9.2019
Gais ist ein altkeltischer Begriff, der soviel wie Tabu oder für Menschen verbotener Platz bedeutet.
Die vielen Frequenzen kommen daher, dass dieser Gletscher und sein Tor unglaublich viel zu erzählen haben

0,50 - K, U - ! - Mein Hals ist durchschnitten. Hinten höher als vorne. Mein Rumpf ist schwach und ich bin von schweren Steinen bedeckt.
0,90 - K, L - Noch bin ich fest mit den Felsen unter mir zusammen gefroren, doch schon plätschern viele Wässer in meinem Grund.
1,10 - I, L - Einst wuchs ich und wurde immer größer und mächtiger. Kälte und Schneestürme ließen mich mit Hilfe dieser Frequenz wachsen.
Ich beruhigte die Felsen unter mir vor ihrem zerreißen durch das auffalten der Berge und dem strahlen der Sonne..
1,40 - I, U - Von oben drückt sie und von vorne zieht sie an mir. Die Bewegung der Berge.
1,70 - K, L, Yang - Mit meinem Gewicht schleife ich die Felsen unter mir ebenmässig schön.
1,80 - K, R, Yang - ! - Meine obere Wirbelsäule ist noch fest verbunden mit Mutter Erde. Ich bewege mich wie sie es mir vorgibt.
2,00 - I, R - !! - Die Sonne brennt mir immer mehr auf den Pelz. Ich werde immer weniger, weil es immer wärmer wird.
An den von mir geschliffenen Steinwänden reflektiert die Sonne und ich sterbe noch schneller.
Einst hat mir die Sonne den Pelz poliert zu wunderbar glasigem Eis und ich liebte sie.
Nun aber muß ich sie fürchten.
2,10 - K, U - Noch immer zerberste und wachse ich ständig unter drönen, donnern und erbeben. Doch lang nicht so wie enst, da ich das ganze Tal ausfüllte,
2,80 - I, U - !!!!! - Mein Kopf schrumpft immer mehr und schon schauen die Felsen oben aus mir heraus, die ich sehr lange Zeit bedeckt hatte.
3,10 - I, R - I = 1 - Munter plätschert das Wasser aus meinem Tor. Wasser das sehr, sehr lange als gefrorenes Wasser, als Schnee auf mich fiel und mich wachsen ließ.
Ein Jahrtausende altes Wasser mit ganz viel Wissen, darf jetzt wieder fließen.
3,40 - I, R - Ich habe so vieles aufbewahrt. viele tausend Jahre.
Für das viel zu schnelle Leben von euch Menschen bringen wir Gletscher etwas Ausgleich, so lange es uns noch gibt.
3,70 - S, R - Violettes Licht erfüllt mich zur Winter Sonnenwende. Es lässt mich wachsen.
4,00 - S, R, Yin - Wenn ich mich in der Wärme zusammenziehe wächst mein Bauch.
4,70 - S, R, Yang - Wenn ich in der Kälte meine Zunge nach unten ausstrecke, wird mein Körper etwas dünner.
5,50 - K, L - Mit dieser Frequenz liege ich nachts ganz ruhig da, völlig entspannt.
5,90 - S, R, Yin - Die lichten Kräfte des Himmels senden regebogenfarbige Lichtwesen an mein Tor und in alle meiner Spalten. Die Lichtwesen haben eine rundliche Gestalt, sie sind quirlig und sehr lebendig.
6,10 - K, L - Der Föhn aus Südost saust talwärts durch mein Bett, er drückt auf mein Herz
6,30 - I, R - In meinen Flanken, in- und unter mir warten noch viele der wunderbar roten Granaten, die Ihr Menschen so liebt.
Doch sie kommen und bleiben nur bei denen die mich ehren. Die anderen werden sie wieder verlieren, oder gar nicht finden.
Jenen die mich ehren werden Sie einfach in die Hand fallen.
6,40 - K, L - Die Steine die ich nicht zerbrach, sollt auch ihr nicht zerbrechen, denn dann zerbrechen die Schätze in Ihrem inneren.
6,66 - S, R - Jeder einzelne Edelstein ist über einen Lichtfaden mit der göttlichen Quelle verbunden.
Wenn du nur Steine nimmst die dort liegen wirst auch du immer über diesen Lichtfaden mit der Quelle verbunden sein.
Diese Verbindung mit der Quelle ist der größte Wert den ein Stein jemals haben kann..
6,70 - K, R - Seid an meiner rechten Flanke besonders vorsichtig. Dort ist der Fels, der einst unter mir lag, sehr brüchig.
7,00 - K, U - In meiem Höhlensystem gluckst, gurgelt und tropft es vom immer reichlicheren Schmelzwasser. Da und dort gibt es schon Seen unter mir.
7,30 - I, U - Meine linke Flanke ist sehr glatt und sie reicht tief hinunter, dort soll niemand hingehen so lange noch Eis von mir liegt.
7,70 - S, U, Yang - !!! - Ich bin länger als Ihr denkt. Wenn die Steine auf mir in der Sonne heiß werden, können sie sich plötzlich umdrehen oder ein Stück nach unten fallen.
7,80 - I, L - Der Druck an meinem Hinterkopf entsteht durch die von der Sonne rückseitig angeschienenen berstenden Felsen.
Manchmal ist der Druck so groß das es meine Gletscherspalten dort oben zusammen drückt.
8,00 - I, R, Yang - !!! - Das oberflächliche Schmelzwasser schneidet tiefe Furchen in mich, die mich auch durchschneiden können.
8,20 - I, L - An meinem Oberkörper reissen mir die hervorstehenden Felsen immer wieder tiefe Risse in meinen Rücken.
8,30 - S, R - Druck in meinem Kopf vom vielen sommerlichen Schmelzwasser in meinen obersten Spalten.
8,70 - K, R - Das Tal unter meinem Eis erwacht langsam aus seinem viele tausend Jahre währenden Schlaf.
Seid behutsam damit. So wird es euch Pflanzen hervorbringen die hier vor Jahrtausenden wuchsen.
8,80 - S, U - Das Eis an meinen oberen Flanken komuniziert mit dem Eis in meinem unteren Bauch. Dies geschieht über sehr feine Schwingungen.
Die Pilze die Ihr Menschen überall aus dem Boden wachsen laßt, die schnell wechselnde Frequenzen an entlegenste Stellen senden, bringen unsere Schwingungen und die der gesamten Natur durcheinander.
Diese Schwingungen sind für Mutter Erde wie der Einschlag eines großen Meteoriten, welcher einst das meiste Leben auf ihr auslöschte..
9,00 - S, U, Yang - Dumpf und kalt ist es unten in meinen tiefsten Spalten. Jedoch sind dies die wertvollsten Stellen in mir.
Dort wo blitzblankes sauberes Jahrtausende altes Eis zum ersten Mal wieder mit Luftsauerstoff in Berührung kommt.
10,10 - S, U, Yin - Meine Harmonie schwingt mit den Sternen des Norden.
10,20 - K, L - Die Sonne über mir lässt mich erstrahlen wie eine irdische Sonne.
10,30 - I, R - Im Herbst wenn es kühler wird darf ich mich ausruhen. Der erste lockere Schnee bedeckt meine sommerlichen Wunden. Meine Selbstheilungskräfte werden angeregt.
10,90 - K, L - Langer, gleichmässiger und eisiger Schneefall aus nordwest, ist Balsam für meine Seele.
11,00 - S, U, Yin - !!!!!! - Ein klarer eisiger Wintertag läßt den Schnee auf mir in unzähligen winzigen Sonnen erstrahlen.
Jede dieser Sonnen ist über diese Frequenz mit unserer Sonne verbunden. Diese Frequenz ist sehr fein und leicht, wie Engelsflügel.
11,80 - K, L - Es beruhigt meinen Rücken in der Tiefe
12,70 - I, R - Dies aktiviert mein abfließendes Wasser an jedem Tropfen der gerade von mir tropft.
21,30 - K, U - Klare, feine elektrisierende Impulse durchzucken mich. Innen, außen, überall. Es ist meine Lebensenergie.
27,20 - S, U, Yin - !!!!! - Völlig klar bin ich in mir. Völlig klar mit dem das ich umschließe und mit dem an das ich mich schmiege.
Ich bin ein Stück der Erdenzeit und doch zeitlos., klar und rein.

Nachmutung am 18.8.21 und 19.8.21 an einem neutralen Ort.

Weitere Gletscher finden Sie hier in
Wasser, Quellen, Brunnen Gletscher.

__________________________________________________________________

Schlern Gipfel


Schlern Gipfel - Monte Pez 2563 m
10.9.2020

2,00 I, R, Yin - aktiviert Brustwirbelsäule und oberen Bewegungsapparat.
2,00 K, R, Yin - aktiviert unteren Bewegungsapparat und Halswirbel.
2,20 S, R, IR, Yin - aktiviert linke Körperhälfte, linkes Bein, linke Kopfhälfte.
2,40 I, R, Yin - aktiviert rechte Körperhälfte, rechtes Bein, rechte Kopfhälfte.
2,40 K, R, Yin - sehr stark - aktiviert Lungen, Kinn, Augen, Gehirn.
2,40 S, R, IR, Yin - sehr stark - aktiviert alle Därme, Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse, Blase, Gesäß.
2,40 S, R, AK, Yin - aktiviert Zirbeldrüse, Nieren, Ohren, Kronenchakra.
4,30 I, L, Yin - beruhigt Zirbeldrüse, Hals, Lungen.
4,30 K, L, Yin - beruhigt Schädeldecke, Augen, Schläfen.
6,80 I, L, Yin - beruhigt, Nieren, Herz, Genick, Genitalien.
6,80 I, R, Yin - aktiviert, Nieren, Herz, Genick, Genitalien.
6,80 K, L, Yin - beruhigt rechte Kopfhälfte und rechten oberen Bewegungsapparat.
6,80 K, R, Yin - aktiviert linke Kopfhälfte und linken oberen Bewegungsapparat.
7,40 I, L, Yin - beruhigt Hinterkopf und oberen Rücken.
7,40 K, L, Yin - beruhigt unteren Rücken, Gesäß und Beine.
8,25 I, L, Yin - beruhigt Waden, Gehirn und alles im unteren Rumpf.
8,25 I, R, Yin - aktiviert alles im oberen Rumpf und den oberen Bewegungsapparat.
8,25 K, L, Yin - Beruhigt die äußere Haut und die Haare.
8,25 K, R, Yin - aktiviert den gesamten körper von Kopf bis zu den Fußzehen, außer der Haut und den Haaren.
8,25 S, L, IR, Yin - beruhigt rechte Kopfhälfte, linke Gesäßhälfte und linkes Bein.
8,25 S, R, IR, Yin - aktiviert rechte Rumpfhälfte, rechte Gesäßhälfte, rechtes Bein, linken Nasenflügel, linke Wange, linkes Auge.
8,25 S, L, AK, Yin - beruhigt linke Kopfhälfte,rechte Gesäßhälfte und rechtes Bein.
8,25 S, R, AK, Yin - aktiviert linke Rumpfhälfte, linke Gesäßhälfte, linkes Bein, rechten Nasenflügel, rechte Wange, rechtes Auge.
9,80 I, L, Yin - beruhigt Lungen und oberen Rücken.
9,80 K, L, Yin - beruhigt Herz, Genitalien und Gehirn.
11,00 S, L, IR, Yin - sehr stark - beruhigt Schädeldecke, Genitalien und Herz.
11,00 S, R, IR, Yin - aktiviert Stirn, Gehirn, Kronenchakra, Genitalien, Gesäß. - Pulsierende Energie Achse zwischen Himmel und Erde durch Kronenchakra und untere Mitte.
11,00 S, L, AK, Yin - beruhigt Genitalien, Herz, vorderer Hals.
11,00 S, R, AK, Yin - aktiviert Herz und Brustkorb.
13,20 I, L, Yin - beruhigt Hals, Fußsohlen, Schädeldecke.
13,20 K, L, Yin - beruhigt Stirn, Augen, oberen Rücken, Oberschenkel, Unterschenkel.
14,00 I, L, Yin - beruhigt linke Kopfhälfte und linken Bewegungsapparat.
14,00 I, R, Yin - aktiviert das Herz. Pulsierende Energie Achse zwischen Himmel und Erde durch Kronenchakra und untere Mitte.
14,00 K, L, Yin - beruhigt die Augen und befreit das Gehirn.
14,00 K, R, Yin - sehr stark - aktiviert die Leber sehr stark!!! Aktiviert Nieren, Ohren, Augen.
14,00 S, L, IR, Yin - sehr stark - beruhigt oberen Bewegungsapparat, Unterschenkel und Füsse.
14,00 S, R, IR, Yin - aktiviert unteren Rücken, Nebennieren und unteren Bewegungsapparat.
14,00 S, L, AK, Yin - bruhigt Hals, Nase, Ohren.
14,00 S, R, AK, Yin - sehr stark - oberen Rücken und Schädeldecke reißt es beinahe weg, so stark werden sie aktiviert.
16,00 I, L, Yin - Beruhigung des ganzen Körpers, jedoch besonders von Auge und Ohr links über Hals rechts, Schulter links, Bauch rechts, Oberschenkel links zu rechter Wade und Mittelfuß!!!
16,00 I, R, Yin - aktiviert linke Wange, rechte Schulter, Brustkorb links, Hüfte rechts, Knie links, Fußzehen rechts.
16,00 K, L, Yin - Beruhigung des ganzen Körpers, jedoch besonders von Auge und Ohr rechts über Hals links, Schulter rechts, Bauch links, Oberschenkel rechts zu linker Wade und Mittelfuß!!!
16,00 K, R, Yin - aktiviert rechte Wange, linke Schulter, Brustkorb rechts, Hüfte links, Knie rechts, Fußzehen links.
16,00 S, L - Drückt auf die Lungen, ausgehend vom Brustbein. Sammelt Energien der oberen Zahnmuskeln und leitet sie über das Kronenchakra in den Himmel..
19,60 I, R - Aktiviert eine Schale auf dem Kopf, sie ist nach oben offen und sie ist golden. D = 30cm, Tiefe = 4cm. Sie hat Verbindung zu einem goldenen Punkt in der der Mitte des Rumpf.
22,20 K, L, Yin - Verbrauchte Energien aus Kopf und Oberkörper fließen an der Vorderseite ins Tal, in den Boden.
28,40 I, L, Yang - Kitzeln in Handgelenken und Waden.
29,60 S, R - Durchströmt meinen ganzen Oberkörper (Gipfelstock) mit frischem Wasser und frischem Sauerstoff.

Nachmutung einzelner Frequenzen am 19.8.21 an einem neutralen Ort.
___________________________________________________________________

Großer Drachenstein


Großer Drachenstein - 470,5 mtr über NN - In der Nähe von Eisenach in Thüringen - Mutung am 26.8.2021

2,00 - I, R - 1. Feuer und Glut aus der Erde erwärmt diesen Platz genauso wie die Sonne aus Südwest. 2. Dieser Platz ist zentriert durch die Sterne und einer Kraft aus Nordwest. 3. Aus West starke Aktivierung der Lebensfreude.
3,70 - K, R - Aktivierung aus Nord für Klarheit und Stabilität.
4,30 - K, R, Yang - Kräfte des Himmels heilen die Risse der Erde.
6,20 - S, R - Aktiviert einen Schutz von oben und aus Nordwest.
7,40 - S, R - Senkrechter Weg, auf dem Seelen von und zur Erde schweben. Hell erleuchtet ist dieser Weg durch jene, die zur Erde kommen.
7,77 - S, R - Wandlung vom Licht zur Geburt. Zur Geburt aller belebten Individuen und schließlich auch zur Geburt von Menschen, zur Menschwerdung.
10,1 - K, L - Schwerelos und doch verbunden mit der Erde. Stehen auf einem 1 Meter hohen Luftkissen, ohne Hülle.
11,00 - S, R, Yin - Das Licht des Himmels zieht eine Seele aus einem toten Körper. Der Körper wird eins mit der belebten Erde.
13,50 - K, U - In allem was lebt, pulsieren Herz und Gehirn.
14,40 - K, L, Yang - Die Arme aller wurzelnden Wesen sind die Flügel der Engel.
16,80 - I, L, Yang - Das Licht des Himmels erleuchtet durch diesen Punkt, alles, das mit und in der Erde lebt. All dies erstrahlt von innen.
18,10 - S, R, Yin - Alles Leben in und auf der Erde lebt mit dem Leben des Himmels.

Dieser Ort ist so voller Leben, und er ist still, friedlich und ausgleichend!
___________________________________________________________________

Nordpol - während der Sonnenfinsternis am 10.6.2021


Nordpol - während der Sonnenfinsternis um 10:41:51 am 10.6.2021
- Dabei entstand durch die etwas zu 'kleine' Abdeckung der Sonne, durch den Kernschatten des Mondes, eine Corona aus Sonnenlicht.
Mentalmutung mit Hilfe einer Fotografie der Nordpolmarkierung am Nordpol - Den exakten Nordpol habe ich auf die Mittelachse der Planetenlinie der Sonne gelegt, welche durch unser Haus führt - Für das Testobjekt kam ein uniformierter-, gebrannter- und gemahlener Ton zur Anwendung, der während dem Durchgang der Corona auf dem oben genannten Punkt informiert wurde - Gleichzeitig fand die Mutung statt - Alle gefundenen Werte haben die höchste Intensität - Die Gefühle, Energien und/oder Emotionen des Nordpol waren absolut klar.
Vergleichsmutungen zur Intensität der Planetenlinie der Sonne, ergaben für die Zeit des Kernschatten, eine nicht festzustellend, niedrige Intensität.

0,50 - I, R - Von meinem Mittelpunkt auf der Oberfäche dieses Planeten führen Strahlen in alle Richtungen. Meine senkrechte Achse zum Mittelpunkt dieses Planeten ist eine Flamme mit sehr viel Sauerstoff.
1,10 - K, L - Alle Kräfte zieht es bei dieser Frequenz so stark in den Planet, dass sich der Grund des Meeres unter dem Eis stark erwärmt.
3,10 - K, R - Die Bewegungen in meinen Wasser- und Luftorganen stagniern.
3,10 - K, L - Sehr starke Anbindung nach unten und oben. Meine Magnetfelder sind überall vollkommen ausgeglichen. Starke Anbindung an die Quelle des Universum.
3,35 - K, U - Meine Oberfläche ist Kalt und eisig, und doch pulsiert in meinen Tiefen das Leben.
4,30 - S, L - Violett-grünes Licht flackert wie Nordlichter durch meine dunklen Tiefen.
5,85 - S, U - Die kosmische Quelle meiner Kraft pusiert nur noch ganz leicht.
6,66 - K, L - Die senkrechte Achse in mir - mein irdisches Herz, sehnt sich nach der kosmischen Kraft der Sonne.
7,10 - K, L - Heiße Gase steigen vom Boden des meeres hinauf und schmelzen mein Eis von unten.
7,40 - S, R - Inversion - aussen ist innen und innen ist aussen. Mein Herz hat keine Kraft mehr. Stillstand - Tod.
7,77 - S, R - Neugeburt aus den Sternen. Neuer Lebensfunke für die Erde.
8,60 - I, L - Blau - grüne Lichter reinigen die ätherischen Energien in meinem inneren.
8,70 - I, R- Langsame Aktivierung meiner Energien.
8,90 - K, R - Mein Wasser ist zu heiß, fürdas Eis, das mir immer Halt und Ruhe gab.
13,70 - K, U - Meine Magnetfelder pulsieren so stark, dass sie sich immer mehr konzentrieren, wie Wände aus Stahl. Als Schutz gegen die Wände aus Stahl die hier immer zahlreicher auftauchen, oder herumfahren und damit die, für die Erde lebenswichtige Ruhe Ihrer Pole stören.
13,90 - I, L - Mein Herz und mein Geist entspannen sich.
26,00 - I, L - Die Corona der Sonne bietet mir einen wunderbaren Schutz, und meine lang ersehnte Ruhe.
__________________________________________________________________________

Bärenhöhlen des oberbayrischen Inntal und des angrenzenden Tirol.

Bärenhöhlen des oberbayrischen Inntal und des angrenzenden Tirol.

1,40 K, R
1,40 S, R, Yang
2,00 S, R, Yang
2,70 K, L
2,95 K, R, Yin
2,95 S, R, Yang
5,4 K, R
7,77 K, R Yin
7,77 S, R, Yin
10,40 S, R, Yin
10,40 K, R, Yang
13,00 K, R
14,80 K, R, nach innen Yin
14,80 K, R, nach außen Yang
__________________________________________________

Höhlenbärenskelette im Heimatmuseum der Kufsteiner Burg


Höhlenbärenskelette im Heimatmuseum der Kufsteiner Burg


Aus der Tischoferhöhle wurden 380 Höhlenbärenskelette in die Kufsteiner Burg gebracht von denen 3 ausgestellt sind, allerdings ist nicht sichergestellt das alle Knochen vom jeweils gleichen Höhlenbären stammen.
Die Übereinstimmungen der Frequenzen der Höhlenbären mit den Bärenhöhlen zeigt jedoch eindeutig das diese Gattung von Höhlenbären alle Bärenhöhlen im Oberbayrischen Inntal und des angrenzenden Tirol besiedelt haben. Sehr interessant sind die Phononenfeld Mutungen die selbst einzelne Tiere erkennen lassen. Gleiches gilt für die Mutung der einzelnen Auraschichten mit dem Infrarot Sensor.

2,00 S, R, Yang
2,70 K, L
2,95 S, R, Yang
5,40 K, R
7,77 K, R, Yin
7,77 S, R, Yin
10,40 K, R, Yang
13,00 K, R
14,80 K, R, Yang
__________________________________________________________________________

Goldener Jesus auf dem Buchberg

Goldener Jesus auf dem Buchberg, oberhalb von Kiefersfelden - 7.5.2021

0,65 - K, L - Befreit Brustkorb, Schultern und Genick.
1,50 - K, L - Befreit Herz und Verdauunssystem.
2,00 - S, R - Jede einzelne meiner Zellen schwebt frei im Raum.
2,25 - I, L - Befreit das Nieren und Ohren System.
3,10 - I, L - I = 2 - Durchspült alle Zellen des Körpers mit frischer, reinigender Energie.
3,40 - S, R - Aufstieg der Seelen ins Licht.
5,15 - K, L - Sehr starke Reinigung der Augen und allem was damit zusammen hängt.
6,66 - S, L - Erhellung der Dunkelheit.
7,40 - S, R - Aktive Verbindung zwischen der oberen und der unteren Welt.
8,20 - S, R - Aufrichtung hinauf in wundervolles Licht. Mit glänzenden Augen ins Paradies.
9,30 - I, L - Reinigt Oberkiefer und Stirnhöhlen.
10,20 - K, R - Aktiviert den gesamten Kauapparat.
11,00 - I, R - Verbindet Herz und Gehirn, genauso wie Himmel und Erde. Ich bin mit dem Himmel fest verbunden und doch wunderbar geerdet.
14,20 - I, R - Aktiviert Füsse und Hände.
15,25 - S, R - Ein Kreuz aus Schwarzlich durchstrahlt mich.Von oben nach unten, von rechts nach links, von vorne nach hinten in alle Richtungen. Die Mitte ist an meinem Solarplexus.
17,00 - I, U - Aktivierend und reinigend in allen Gliedern.
21,60 - K, R - Starke Aktivierung der Lungen, des Hals, der Nase und der Ohren.
25,80 - I, L - Entspannung des Blasen und Nieren Meridian.
27,40 - I, L - entspannt den oberen Bewegungsapparat und den Kopf.
___________________________________________________________________________

Omphalos auf dem Steingrabenberg


Rechts: bisweilen werden beim muten sehr starker Energien Fehler in der Matrix erzeugt. Das heist Abweichungen vom gewohnten Bild der uns umgebenden Natur. Hier wurden 2 Bilder aus einer Serie gestochen scharfer Bilder teilweise verformt. Belichtungszeit des rechten Bildes 1/500 Sekunde!!!
Omphalos auf dem Steingrabenberg (467 m) im Wienerwald - Nahe Breitenfurt - 2.10.2020 - Bei Enstellung der 14,80 blies ein starker Wind durch die Bäume.
Vorsicht: dieser Platz hat mehrere körperlich stark auflösende Energien!

0,9 I, L, Yang - Von der Mitte des Universums einströmende Kraft, die Schultern, Herz und Rücken reinigt und den ausgelösten Schmutz durch die Füsse ins Erdreich abfliessen lässt.
1,10 K, L, Yin - Von den Augen bis hinunter zu den Knien den Körper beruhigend und reinigend.
1,10 K, R, Yin - Aktiviert Zirbeldrüse, Schädeldecke, Augen, Ohren und Füsse.
1,75 K, R, Yin - Aktivierung des Kopfes, vom Halschakra ausgehend, trichterförmig in den Himmel.
2,00 S, L, IR, Yang - Gefühl frei und leicht über den Boden zu schweben, bis sich der Boden auflöst und ich nur noch schmebe.
2,00 S, R, IR, Yang - Ich stehe fest auf dem Boden und sinke immer tiefer, bis ich mich auflösen schließlich eins werde mit der Erde.
2,00 S, L, AK, Yang - Mein Solarplexus steht still im Raum und mein Körper wirbelt wild um diesen Punkt. Mit rückartigem richtungswechseln vor - rechts - zurück- hinter - runter...
Was ich sehe ist so wie das rechte Bild!
2,00 S, R, AK, Yang - Eine Art Kegel der Unsichtbarkeit durchdringt mich von oben nach unten, bis ich nur noch meine Gedanken bin.
2,30 I, L, Yin - Beruhigt Gesäß, Rücken, oberer Bewegungsapparat und Hinterkopf.
3,80 S, L, IR, Yin - Beruhigung aller Sinne!
3,80 S, L, AK, Yin - Mein Körper krümmt sich nach hinten und ich sehe nur noch die wunderbaren Sterne über mir, die mich im Bruchteil einer Sekunde in den Weltraum saugen. Eine sehr starke Energie!
4,10 K, R, Yin - Aktiviert die rechte Wade, die rechte Gesäßseite und die rechte Kopfseite.
5,00 I, L, Yin - Beruhigt den vorderen Brustkorb und den HNO-Bereich.
5,00 I, R, Yin - Erdende Energien schießen durch die Füsse in den Körper und beruhigen ihn.
5,25 S, R, IR, Yang - Starke Aktivierung der Stirn, Augen und Halswirbelsäule.
5,25 S, R, AK, Yang - Starke Aktivierung der Wirbelsäule, mit gleichzeitiger Auflösung des Körpers vom Rücken nach vorne. Was bleibt ist nichts, außer der Aktivierung!
6,20 I, L, Yang - Tiefenwasserader Intensität 2 - Der Kopf wird wie in einer Zange zwischen den Schläfen zusammen gedrückt. Druck auch auf Backenzähne.
7,77 S, L, AK, Yin - Absaugung aller Schlacken und negativer Energien aus dem Körper! - Wasser trinken!!!
8,00 K, R, Yang - Aktiviert HNO und Nieren!
8,00 I, R, Yang - Aktiviert den unteren Bewegungsapparat und die Nieren.
11,00 S, R, IR, Yang - Ich stehe in einer Kugel. Von meinen Waden und Füssen geht eine violett strahlende Energie aus die den äußeren Innenbereich erfüllt, während mein Herz aus der Mitte golden blitzende Strahlen aussendet.
14,80 K, R, Yang - Von der Kopfmitte stark nach unten ziehende Energien, die den Brustkorb in sich zusammen ziehen.
14,80 S, L, IR, Yin - Befreiung Brustkorb und Schädeldecke.
14,80 S, L, AK, Yin - Befreit alle inneren Organe, Brustwibelsäule und die Zähne des Unterkiefer.
22,75 S, L, IR, Yang - Befreit die Verbindung zwischen Nase und rechtem Ohr!
22,75 S, L, AK, Yang - Befreit die Verbindung zwischen der Nase und dem linken Ohr!
24,40 K, L, Yin - Klärt Augenhintergrund, Wirbelsäule und oberen Bewegungsapparat.
30,40 K, L, Yin - Befreit Blase, Nieren, Ohren.
30,40 K, R, Yin - Aktiviert Glück und Freude!!!
30,40 S, R, Yin - Aktiviert die Lebenskraft in den Nieren. - Von guten Mächten wunderbar geborgen erwarten wir getrost, was kommen mag.
_________________________________________________________________


Fundort der Himmelsscheibe von Nebra



Inmitten einer eisenzeitlichen Ringwallanlage wurde als besonderer touristischer Hype tatsächlich dieser Klotz betoniert.
Dinge die über Jahrtausende unbekannte, aber wichtige Funktionen innerhalb des menschlichen Lebensraumes erfüllten, werden der Erde entrissen und in Kästen oder Vitrinen gesteckt.
Und weil das noch nicht genug war, wurde inmitten dieses heiligen Ortes auch noch ein riesiger Klotz betoniert und im Boden rings herum sind die Linien der Sonne massiv einbetoniert.
Ich finde die Betonierer mindestens genauso schlimm wie die Grabräuber...



Diese Replik der Himmelsscheibe von Nebra, ist ein Original Türmagnet aus der Arche Nebra.


Fundort der Himmelsscheibe von Nebra - Mutung am 28.8.2021
Der Fundort liegt ca. 55 km nordöstlich von Erfurt. Zum Sonnenobservatorium Goseck sind es ca. 30 km in östsüdöstlicher Richtung. Zum Ringheiligtum Pömmelte sind es ca. 90 km in nordnordöstlicher Richtung. Zum Austellungsort des Original der Himmelsscheibe, in Halle sind es ca. 40 km in nordöstlicher Richtung.

0,50 - K, U - 1. Stark aktivierender Sog aus SW. 2. Starkes Kribbeln in- und am Kopf und an allen Körperteilen, die nach Südwesten zeigen.3 . Aktiviert Körpermittelachse, Arme und Beine. 4. Abtrennung des Kopfes oberhalb der Schulterblätter, von allen 4 Himmelsrichtungen gleichzeitig. 5. Pfeilspitzen aus Süd im Winkel von 30° über dem Boden bohren sich in den Oberkörper. 6. Aus Ost in das Genick eindringender Dolch bis zur Kopfmitte. 7. Zerreissen der Wirbelsäule in alle einzelnen Glieder. 8. Letztes aktives Zucken in Zirbeldrüse, Brustwirbelsäule, Gehirn und Steißbein - dann Ausgleich in Harmonie.
0,75 - I, R - Aktiviert die Schwerkraft.
1,40 - K, L - Auslösung von Schlacken aus dem Kopf und dem oberen Bewegungsapparat in den Boden.
1,70 - I, U - 1. Es befreit die Lungen und das HNO-System. 2. Es schärft die Sinne und es bessert das Sehen der Augen. 3. Alles wird klar und direkt.
2,00 - S, R - 1. Aktiviert die Himmelsscheibe. 2. In einem dunkelgrünen Universum strahlen goldene Punkte.
3,60 - K, R - Frei schweben im Raum und dabei Stehen auf dieser Scheibe.
22,10 - I, R - Ein dunkelgrün goldenes Werkzeug bohrt sich vom Genick in den Oberkörper.
22,30 - K, U, Yang - Winzige Fräser zerspanen meinen Schädel und meine Wirbelsäule.
22,75 - S, U, Yang - Eine schwarze klebrige Masse dringt aus NO in Kopf und Körper.
5,25 - I, R, Yin - Starke Aktivierung des Körpers von unten und aus allen 4 Himmelsrichtungen.
14,00 - I, U, Yin - Vom Herzen ausgehendes leichtes Pulsieren, welches alles beruhigt. Hin zu Klarheit in reinem Sein. Hin zum Leben.
__________________________________________________________________

Blauer Stein - im Schwarzwald

Blauer Stein 836 m - Landschaftszentrum - Urzeitlicher Vulkan Schlot nahe der Ortschaft Randen im Schwarzwald - 29.9.2019
Blau meinte in früherer Zeit eingebläut. Anders denkende wurden so lange an einen Stein geschlagen bis sie die gewünschte Meinung annahmen.
Daher kommt die Bezeichnung eingebläut.

0,60
2,00
2,40
4,00
4,30
4,40
5,40
6,20
6,40 sehr stark
6,70
7,20
7,60
7,70 sehr, sehr stark
7,90
8,00
8,10
8,70
8,80
8,90
9,00
9,10
9,20
9,30
9,40
9,50
9,60
9,70
9,90
10,10
11,00 sehr stark
11,20
11,40
11,50
11,70
11,80
12,10
12,20
12,70
16,30
__________________________________________________________________




Schrüfer Energie Balance arbeitet mit den Energien dieser Bereiche:

Pflanzen, Tiere
Orte, Plätze, Gipfel, Höhlen
Wasser, Quellen, Brunnen, Gletscher
Kornkreis 2020 in Fischen a. A.
Kornkreis 2021 Buchendorf
Gebäude, Kirchen, Türme
Mineralien
Technik

Vita Schrüfer

Einen sehr umfangreichen Überblick
aus allen Bereichen meiner
radiästhetischen Mutungen
finden Sie hier




Hier geht es zu unseren
- nur mit Feuer, Amboss und Fäustl von Hand geschmiedeten -
Ofenstangen Haltern, Hut Haltern, Kräuterstangen Haltern, Gardinenstangen Haltern, Helm Haltern, Handlauf Haltern


Und zur geomantischen Schlosserei Schrüfer



email:
mut@dienst-leistungs.net